0
Einloggen

Dichte Fenster bedeuten reduzierten Smog

Dichte Fenster bedeuten reduzierten Smog - Drutex - Hafencity Smog ist in letzter Zeit eine sehr beliebte Bezeichnung. Und wissen wir, was es wirklich ist und woher es kommt? Tatsächlich ist es ein Nebel, der mit Rauch und Abgase verbunden wird. Die Hauptursache ist eine geringe Emission, d. H. schädliche Gase und Staub, die hauptsächlich aus dem Heizraum von Ein- und Mehrfamilienhäusern stammen, deren Schorsteinhöhe weniger als 40 Meter beträgt. Der Grund für niedrige Emissionen jedoch liegt vor allem in der Müllverbrennung, in schlechter Verbrennung von Brennstoffen und in der Verbrennung von Kohlenabfällen.

Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand. Den Kampf mit dem Smog müssen wir von uns selbst anfangen, indem wir unsere schlechten Gewohnheiten und Veränderungen in den Häusern ändern. Was für Veränderungen können das sein? Es lohnt sich, mit einer guten Wärmedämmung unserer Wohnungen und Häuser zu beginnen. Es ist auch empfehlenswert, die Temperatur innen genauer zu betrachten. Ausreichende Temperatur in den meisten Räumen beträgt 21-22oC, aber im Schlafzimmer sollte sie nur 18oC betragen, denn dann werden wir besser schlafen. Wenn die Temperatur in unseren Zimmern höher ist, lohnt es sich, sie zu senken. Davon profitiert auch die Luftqualität. Lassen Sie uns bei Treffen mit Freunden, Familie oder Nachbarn darüber sprechen. Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, was wir noch tun können, um die Luft, die wir atmen, sauberer zu machen.


Schauen wir uns die Wärmedämmung genauer an. Normalerweise denkt man nur an die Dämmung des Gebäudes. Genauso wichtig sind jedoch dichte Fenster. Trotz allen Anscheins wenn sie undicht sind, läuft viel Wärme heraus. Wenn wir Zweifel am Zustand unserer Fenster haben, sollte man einen kleinen Test durchzuführen. Wie das geht, erfahren Sie im Artikel Motivation zum Fensteraustausch. Der Fensteraustausch gegen dichte wirkt sich direkt auf die Verringerung von Smog aus. Wenn wir für eine ordnungsgemäße Wärmedämmung eines Wohngebäudes sorgen, wird die Wärme nicht durch die Fenster und Wärmebrücken in den Wänden herauslaufen und wir werden weniger Wärmeenergie benötigen, um das Gebäude zu erwärmen. Ein geringerer Heizstoffverbrauch ist gleichbedeutend mit einer Verringerung der niedrigen Emissionen. Dieses Problem gilt gleichermaßen für Bewohner von Häusern und Wohnblöcken.

In dem Artikel Smog und Fenster 2 sind Tipps enthalten zu den Fensterparametern, die beim Kauf besonders zu beachten sind. Sie können auch erfahren wie Sie die saubere Luft zu Hause halten können, wenn es draußen Smog gibt.

Machen Sie eine erste Bewertung Ihrer Fenster und Türen.

Kunststofffenster

Kunststofffenster
ab 29,00 € plus MwSt.

Balkontür

Balkontür
ab 121,74 € plus MwSt.

HS

HS
ab 2.222,02 € plus MwSt.

Eingangstür

Eingangstür
ab 492,06 € plus MwSt.

Eingangstür mit Füllung

Eingangstür mit Füllung
ab 442,86 € plus MwSt.

Zubehör

Zubehör